Hintergrund

Qualifikation und persönliche Geschichte

Studium

Weiterbildungen

Aktuelle berufliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Tätigkeit

Langjährige Vorstandsarbeit im Verein „miteinander leben e.V.“, einem Verein zur Förderung der Inklusion von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen.

Privater Kontext

1986 wurde unsere älteste Tochter mit einer schweren Behinderung geboren. Dieses Ereignis gab unserem Leben eine neue Richtung: Das Leben von Menschen mit Behinderungen wurde zu einem wichtigen Thema. Nach der Geburt zweier weiterer Kinder (ohne Behinderungen) erweiterte ich meine beruflichen Qualifikationen durch ein Erweiterungsstudium der Sonderpädagogik mit dem Ziel, Heilerziehungspfleger/innen auszubilden. In diesem Feld arbeite ich seit 1998. Parallel habe ich durch langjährige Vorstandsarbeit bei einem privaten Träger einer integrativen Kindertagesstätte, einer Freizeiteinrichtung für Jugendliche und verschiedener Wohngruppen Erfahrungen in der Behindertenhilfe gesammelt. Unsere inzwischen erwachsene Tochter wohnt seit fünf Jahren in einem Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen. Dieser Hintergrund und meine Erfahrungen in der systemischen Beratung erleichtern mir den Perspektivwechsel zwischen Professionellen einerseits und Betroffenen andererseits – ein Vorteil bei Ausbildung, Beratung und Konfliktmoderation.

Michaela Mucke